Sie sind hier:

Wird ja immer krasser hier

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 10
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 10

Flavius

Beiträge: 103

Post #1 geschrieben am 25.10.2015 - 08:10

Eine DVD, gebraucht mit Kratzern, bei Amazon ab 92 Cent erhältlich oder bei booklooker ab 2 Euro - hier für NUR 6 Punkte.

Ist das nicht ein wenig übertrieben? Oder stehe ich allein mit meiner Meinung?

Da macht das Tauschen hier ja echt keinen Spaße mehr.

myjonda
(bei 98 Stimmen)
Beiträge: 2857

Post #2 geschrieben am 25.10.2015 - 09:22

Flavius:
Ist das nicht ein wenig übertrieben? Oder stehe ich allein mit meiner Meinung?

Da macht das Tauschen hier ja echt keinen Spaße mehr.


Hm, ich möchte hier mal etwas Generelles anmerken:

- zunächst einmal haben wir hier ein 10-Punkte-System - dies wird jedoch scheinbar oftmals nicht im vollen Umfang eingesetzt (ich nenne es eine Inflationstaktik, vieles für 1P anzubieten, etwas besseres für 2P oder 3P etc. - und dann andere Angebote von Leuten zu kritisieren, die diesem Schema nicht entsprechen... immerhin kann jeder selber wählen, welche Punkte er haben möchte)

- dann der Vergleich zu anderen Plattformen: jede einzelne definiert sich per se, d.h. öffentlich die eine mit der anderen zu vergleichen liegt nicht im Sinne einer individuellen Entfaltung (kann's gerade nicht besser ausdrücken)

Ich sehe das so.... jeder kann für sich denken, was er will (ob er das, was andere machen gut findet oder nicht)
ABER: öffentlich "anzuprangern", nur weil etwas nicht der eigenen Sichtweise entspricht, ist nicht akzeptabel. Es beinhaltet in gewisser Weise eine Art "Nötigung" für den anderen, sich anzupassen oder eben Kommentare abzubekommen.

Wenn man für ein Angebot nicht den verlangten Preis zahlen möchte - ok, dann halt ignorieren und anderswo schauen. Man kann aber auch kommunizieren, d.h. den Anbieter kontaktieren und vielleicht eine Anfrage stellen, ob weniger Punkte auch willkommen sind.

Ich hoffe, dies kommt so rüber, wie ich es meine - nicht als Angriff sondern als Denkanstoß :)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1232

Post #3 geschrieben am 25.10.2015 - 12:49

Die Tauschpreise haben überall angezogen das ist nichts neues aber 6 Punkte für eine alte DVD ist dann schon heftig!

Aber man kann ja nachfragen ob was Reduziert wird meistens klappt das auch sehr gut habe ich zumindest hier die Erfahrung gemacht.

Ansonsten drin lassen er oder sie wird schon merken wenn es zuviel ist und das nicht weg geht!

Aber vielleicht möchte er oder sie es ja gar nicht los werden :(

Sonst bin ich hier sehr zufrieden hier wird wenigstens noch getauscht im Gegensatz zu anderen Börsen :)

(Post editiert am 25.10.2015 - 12:55)

McFly

Beiträge: 80

Post #4 geschrieben am 21.12.2015 - 17:53

Beim heutigen Blick in die Kategorie Medien -Filme- mußte ich jetzt aber auch erst mal tief schlucken. Das macht schon keinen Spaß mehr bei den Preisvorstellungen die einige Mtiglieder hier haben.. Ich habe meine Sachen jetzt alle rausgenommen - bei den Preisen kann ich sie auch woanders einstellen.

Für mich ist Tausch-Buecher keine Alternative mehr - im Gegenteil: ich suche nun Alternativen zu Tausch-Buecher.

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1232

Post #5 geschrieben am 22.12.2015 - 11:51

Das hier ist doch schon die Alternative zu den anderen Tauschbörsen !

Hier geht das weg was woanders aufgrund der wenigen Tausch Währung liegen bleibt.

Schade nur das auch hier die Preise so gestiegen sind und die Auswahl in Sachen Medien so schwach ausfällt.

McFly

Beiträge: 80

Post #6 geschrieben am 22.12.2015 - 14:07

HomerSimpson1975:
Hier geht das weg was woanders aufgrund der wenigen Tausch Währung liegen bleibt.


Korrekt, die Tauschbörse hier wird mehr oder weniger zu einer überteuerten Resterampe.

Wird ja wohl einen Grund haben warum hier die Sachen eingestellt werden, die woanders niemand haben will.
Sorry für die harten Worte. Ich selber bin ja noch recht neu hier, aber es kann ja jeder sehen was hier für welchen Preis eingestellt wird.

(Post editiert am 22.12.2015 - 14:09)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1232

Post #7 geschrieben am 22.12.2015 - 14:41

So kann man das sehen muss man aber nicht :(
Resterampe würde ich jetzt nicht meinen Alternative vielleicht.

Ich habe immer gute Sachen eingestellt aber nun ja fûr die Punkte das genommen was ich irgendwie noch brauchen konnte.

Aber meist gibt es hier wirklich zu wenig gutes Medien Futter :)

Bei Büchern weiss ich es nicht da ich ausser Comics wenig lese. Und da kaum Ahnung habe.

Hier finde ich die Leute viel netter! Und das schnacken macht Spass hier.

(Post editiert am 22.12.2015 - 14:48)

grisu1304
(bei 2958 Stimmen)
Beiträge: 497

Post #8 geschrieben am 02.01.2016 - 16:47

Ich wär ganz klar dafür, dass man hier die Möglichkeit bekommt, auch mehr als 10 Punkte für seine Artikel zu verlangen :D :D :D Es fällt mir nämlich richtig schwer, Filme die ich an jeder Ecke gebraucht um 29 Cent nachgeschmissen bekomme, um nur 10 Points anzubieten ...da muss ich schon schwer überlegen, ob ich die dann net doch lieber behalte!!!! *hahahaha*

War natürlich als Scherz gemeint ...aber jetz wirds ernst:

...und bevor ne Moralpredigt kommt: ...ja ich weiss, dass hier die Möglichkeit besteht, 10 Punkte zu verlangen ...ja ich weiss, dass jeder selbst den Preis bestimmen kann ...ja ich weiss, dass man Artikel ja net ertauschen muss, wenn sie einem zu teuer sind!

Zum Glück herrscht ja Meinungsfreiheit und darum geb ich jetz auch mal meinen Senf dazu!

Es muss ja net jeder Alles um 1, 2, 3 Punkte verscherbeln, aber was hier in letzter Zeit so passiert, wird schön langsam lächerlich ...wie ist das in den AGBs so gemeint mit:

2. Bücher und Medien anbieten:
Jedes zum Tausch angebotene Buch oder Medium wird vom anbietenden Mitglied mit einem
Tauschpunkte‐Wert versehen. Der Wert kann zwischen 1 – 10 Tauschpunkten liegen. Der Betreiber
bittet die Mitglieder um eine faire und reelle Einschätzung des Wertes des Buches bzw. Medium. So
können wertvolle Bildbände oder wissenschaftliche Bücher durchaus 10 Punkte erhalten, ältere
Taschenbücher (bspw. Mängelexemplare) jedoch nur 1 Tauschpunkt.


Nur so am Rande: Freunde, das is jetz net als Angriff gemeint (gegen Niemanden) ...soll nur eine kleine Gedächtnisstütze sein zwecks Preisgestaltung und da wir ja am Jahresanfang sind, ein kleiner Denkanstoss für 2016 !!!!! :)

myjonda
(bei 98 Stimmen)
Beiträge: 2857

Post #9 geschrieben am 02.01.2016 - 17:24

grisu1304:
Der Wert kann zwischen 1 – 10 Tauschpunkten liegen. Der Betreiber
bittet die Mitglieder um eine faire und reelle Einschätzung des Wertes des Buches bzw. Medium


Den Passus "reell & fair" scheinen einige nicht lange auf dem Schirm zu haben....

Nun bleibt es aber dabei: 10-Punkte-System, das ist der Spielraum. ;)

grisu1304
(bei 2958 Stimmen)
Beiträge: 497

Post #10 geschrieben am 02.01.2016 - 17:28

Jepp, is ja so eigentlich kein Problem.

Ich hab ja auch geschrieben, dass jeder so teuer einstellen kann, wie er glaubt ...aber wenn jeder einfach so nur mal zum Spass für echte Billigsdorfer-Artikel bis an die Preisobergrenze geht, dann kann man den Absatz zur "fairen und reellen Preisgestaltung" eigentlich aus den AGBs streichen ...das is dann eh nur Larifari und sonst nix.

Da kann man auch gleich die Preisobergrenze streichen und jeder soll machen was er will ...das Tauschen hier macht jedenfalls immer weniger Spass ...und das find ich net ganz so prickelnd!!!

Derzeit aktive Mitglieder: travelwurm