Sie sind hier:

Weihnacht. Märchenstille der Welt. Gedanken, Erinnerungen, Erzählungen von einst und jetzt

Weihnacht. Märchenstille der Welt. Gedanken, Erinnerungen, Erzählungen von einst und jetzt

Vollständiger TitelWeihnacht. Märchenstille der Welt. Gedanken, Erinnerungen, Erzählungen von einst und jetzt
Wertung 0/10 bei 0 Bewertungen
Aktueller BesitzerNachteule55 (derzeit inaktiv)
Aktuelle Kosten 1 Punkt
GenrePhilosophie, Religion und Spiritualität
Buchformat:Gebunden
Buchnummer42563
Autor-.-
ISBN-Nr.3784425984
Erscheinungsdatum1996
VerlagLangen - Mueller Verlag
Beschreibung

Weihnacht – Märchenstille der Welt

Die vielen Spiegelungen des Themas Weihnacht haben ihren geheimnisvollen Brennpunkt in einem einzigen einfachen Satz: „...und Maria gebar ihren ersten Sohn, wickelte ihn in Windeln und legte es in eine Krippe, denn es war für sie kein Platz in der Herberge...“
Dieses Ereignis ist zum Gleichnis für das Menschenleben geworden, es hat die Welt verändert und verändert sie noch immer im Weihnachtsmysterium mit all seinem Glanz und seiner Verzauberung,
Davon inspiriert äußern sich Menschen aus mehreren Jahrhunderten und verschiedener weltanschaulicher Provenienz, von Goethe bis Gertrud Le Fort, vom Heliand bis Gerhart Hauptmann, von Eichendorff bis Ernst Jünger, von Raabe bis Rilke, von Rosegger bis Rosendorfer. In ihren Gedanken und Erinnerungen, in Brief- und Tagebuchstellen, Gedichten und Erzählungen tritt zutage, wie vielgestaltig das Erlebnis der Weihnacht sein kann.

Buch-Maße: 11 x 16,5 cm,158 Seiten, sehr guter Zustand.

Tags:weihnacht, märchenstille, der, welt, gedanken, erinnerungen, erzählungen, von, einst, und, jetzt, langen, mueller, verlag

Angebote bei Amazon

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
-bisher nicht getauscht-

Shoutbox

Derzeit aktive Mitglieder: caramel, cosima