Sie sind hier:

Live aus Bagdad. Das Tagebuch einer Kriegs-Reporterin.

Live aus Bagdad. Das Tagebuch einer Kriegs-Reporterin.

Vollständiger TitelLive aus Bagdad. Das Tagebuch einer Kriegs-Reporterin.
Wertung 0/10 bei 0 Bewertungen
Aktueller BesitzerTine (derzeit inaktiv)
Aktuelle Kosten 2 Punkte
GenreSonstiges
Buchformat:Broschiert
Buchnummer29508
AutorAntonia Rados
ISBN-Nr.3453877241
Erscheinungsdatum30.07.2003
VerlagHeyne
Beschreibung

Große Zeitungen gaben ihr den Namen "Reporterin Löwenherz": Antonia Rados harrte während des ganzen Irak-Krieges in Bagdad aus und berichtete täglich für RTL und n-tv.
Wie sieht das Leben einer Reporterin im Kriegsgebiet aus, wie geht sie mit den Gefahren und der Angst um? In ihrem Tagebuch hat Antonia Rados all das aufgeschreiben, was im Fernsehen nicht zu sehen war: ihre persönlichen Erfahrungen und Empfindungen, den Alltag einer Kreigsberichterstatterin im Bombenhagel. Daneben gewähren ihre Aufzeichnungen aufschlussreiche Einblicke in die irakischen Verhältnisse und die Schrecken des Krieges."17. März 2003. 9 Uhr 30. Ich nehme mir fest vor, meine Gefühle nicht zu zeigen, aber mein Vorsatz hält, wie befürchtet, nicht lange. Nicht an diesem Tag, kurz nach dem Ultimatum von George W. Bush. Jeder ahnt, Saddam Hussein wird die gesetzte Frist verstreichen lassen ...Jetzt das gespenstische Bagdad nicht zu verlassen scheint genauso, als hätte man sich entschlossen, in Hitlers Berlin im Frühjahr des Jahres 1945 auszuharren, bis die Stadt in die Hände des Feindes, der Roten Armee, fällt. Man müsste also ein Übermensch sein, um keine Angst zu haben. Oder nicht zu bemerken, dass andere Angst um einen haben." Wie sieht das Leben einer Reporterin im Kriegsgebiet aus, die nur mit irakischen Aufpassern ausgehen darf, die im Hotel abgehört und mit Kameras überwacht wird, die stets darum kämpfen muss, ihre Ausrüstung zu behalten - und die doch jeden Abend neue Informationen nach Hause liefern soll? Wie geht sie mit den Gefahren und der Angst um? In ihrem Tagebuch hat Antonia Rados all das aufgeschrieben, was im Fernsehen nicht zu sehen war: ihre persönlichen Erfahrungen und Empfindungen, den Alltag einer Kriegsberichterstatterin im Bombenhagel. Daneben gewähren ihre Aufzeichnungen aufschlussreiche Einblicke in die irakischen Verhältnisse und die Schrecken des Krieges. Die Straßen Bagdads sind leergefegt, Ausländer und die meisten Journalisten haben die Stadt panikartig verlassen. Doch Antonia Rados bleibt trotz der Gefahr, um weiter für die Menschen zuhause zu berichten. In ihrem Buch gibt sie nun erstmals Einblick in das Leben hinter der täglichen Berichterstattung: Die schildert die Leiden der verängstigten Bevölkerung, die Unterdrückung und Überwachung durch den Staatsapparat, den freundschaftlichen Zusammenhalt in der kleinen Gemeinschaft internationaler Journalisten und die täglichen Gefahren und Sorgen.

Tags:live, aus, bagdad, das, tagebuch, einer, kriegsreporterin, antonia, rados, heyne

Angebote bei Amazon

Die Bauchtänzerin und die Salafistin: Eine wahre Geschichte aus Kairo bei Amazon kaufen
Im Land der Mullahs: Wie eine Reporterin den Iran erlebt bei Amazon kaufen
Die Fronten sind überall bei Amazon kaufen
Live aus Bagdad: Das Tagebuch einer Kriegs-Reporterin bei Amazon kaufen
Die Bauchtänzerin und die Salafistin: Eine wahre Geschichte aus Kairo bei Amazon kaufen

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
-bisher nicht getauscht-

Shoutbox

Derzeit aktive Mitglieder: honey27, lazybear, lostinspace, Meyvi