Sie sind hier:

Hoffentlich schreibst Du recht bald - Sophie Scholl und Fritz Hartnagel - Eine Freundschaft 1937-1943

Hoffentlich schreibst Du recht bald - Sophie Scholl und Fritz Hartnagel - Eine Freundschaft 1937-1943

Vollständiger TitelHoffentlich schreibst Du recht bald - Sophie Scholl und Fritz Hartnagel - Eine Freundschaft 1937-1943
Wertung 0/10 bei 0 Bewertungen
Aktueller BesitzerPandabernd91 (derzeit inaktiv)
Aktuelle Kosten 2 Punkte
GenreBelletristik
Buchformat:Taschenbuch
Buchnummer26318
AutorHermann Vinke
ISBN-Nr.9783473582822
Erscheinungsdatum01.06.2008
VerlagRavensburger Taschenbuch
Beschreibung

keine Gebrauchsspuren, da es ungelesen ist (als Geschenk erhalten, aber leider nicht mein Geschmack), Nichtraucherhaushalt

1937 lernte die sechzehnjährige Sophie Scholl beim Tanzen den vier Jahre älteren Fritz Hartnagel kennen. Zwischen den beiden entwickelte sich eine tiefe Zuneigung, obwohl sie ganz verschiedene Wege gingen: Als Studentin schloss sich Sophie Scholl der Widerstandsgruppe "Die Weiße Rose" an und wurde später hingerichtet. Fritz Hartnagel wurde Hauptmann bei der Wehrmacht und überlebte den Kessel von Stalingrad. Zwischen 1937 und 1943 schrieben sich Sophie und Fritz zahlreiche Briefe, die bewegende Zeitzeugnisse und zugleich das Vermächtnis einer innigen Freundschaft sind.

Angebote bei Amazon

Es duftet nach Weihnachten: Texte von J. W. Goethe, Adalbert Stifter, Theodor Storm, Hermann Löns, Peter Rosegger u. a. (Topos Taschenbücher) bei Amazon kaufen
Leberwurst aus Bucheckern: Kindheit und Jugend an der Weser im und nach dem Krieg bei Amazon kaufen
Von guten Mächten wunderbar geborgen: Meditationen von Hermann Multhaupt bei Amazon kaufen
Hildegard von Bingen – In seinem Licht: Romanbiografie bei Amazon kaufen
Möge die Straße dir entgegeneilen: Eine meditative Entdeckungsreise durch Irland (Topos Taschenbücher) bei Amazon kaufen

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
StemPandabernd9128.06.2012

Shoutbox

Derzeit aktive Mitglieder: myjonda