Sie sind hier:

Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten

Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten

Vollständiger TitelGefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten
Wertung 0/10 bei 0 Bewertungen
Aktueller BesitzerStem (derzeit inaktiv)
Aktuelle Kosten 3 Punkte
GenreHistorisches
Buchformat:Taschenbuch
Buchnummer42047
AutorHubertus Knabe
ISBN-Nr.3548607411
Erscheinungsdatum14.05.2007
VerlagList Taschenbuch
Beschreibung

Ecken angestoßen, Knicke im Rücken vom Lesen, Nichtraucherhaushalt

Oft reichte ein kritisches Wort, ein »verdächtiger « Lebenslauf oder die Denunziation des Nachbarn: Immer wieder wurden zunächst in der sowjetischen Besatzungszone und später in der DDR missliebige Personen kurzerhand festgenommen und ohne rechtsstaatliches Verfahren inhaftiert. Die Haftanstalt Berlin-Hohenschönhausen war das zentrale Stasi-Untersuchungsgefängnis der DDR. In diesem Buch schildern zahlreiche Gefangene die entwürdigenden Haftbedingungen, die zermürbenden Verhöre und den psychischen Druck, dem man als Häftling ausgeliefert war.

Tags:gefangen, in, hohenschönhausen, stasihäftlinge, berichten, hubertus, knabe, list, taschenbuch

Angebote bei Amazon

Die Täter sind unter uns: Über das Schönreden der SED-Diktatur bei Amazon kaufen
Gefangen in Hohenschönhausen: Stasi-Häftlinge berichten bei Amazon kaufen
Die Wahrheit über DIE LINKE bei Amazon kaufen
Die Täter sind unter uns: Über das Schönreden der SED-Diktatur bei Amazon kaufen
Nazis in der DDR: Die Legende vom antifaschistischen Staat bei Amazon kaufen

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
-bisher nicht getauscht-

Shoutbox

Derzeit aktive Mitglieder: libereco