Sie sind hier:

Adventskalender 2019

1
1

dieLeserin
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 375

Post #1 geschrieben am 01.06.2019 - 18:50

Dieses Jahr soll es wieder einen Adventskalender für alle Interessierten geben, nachdem er leider letztes Jahr nicht zustande kam.

Hier folgt also die Anleitung: :)

Jeder Teilnehmer/in packt 24 kleine Geschenke in einheitliches Geschenkpapier. Die einzelnen Geschenke werden dann in einem Umschlag verpackt. In den Umschlag muss außerdem noch ein EXTRA Umschlag, bitte ausreichend frankiert (siehe Info zum Porto im Verlauf), beschriftet mit eurer Adresse und idealerweise noch mit eurem Tausch-Bücher-Namen.

Das ganze schickt ihr dann zu mir, ich sortiere die Päckchen dann um und sende jedem Teilnehmer/Teilnehmerin ihr ganz persönliches Päckchen zurück. Pünktlich zum 1. Dezember darf dann jeder pro Tag ein Geschenk öffnen.

WAS DARF IN DIE PÄCKCHEN:

Natürlich kann jeder individuell entscheiden, was er in die Päckchen packt. Sinn und Zweck sind kleine Überraschungen, möglichst preiswert und idealerweise Dinge, die ihr zur Hause in euren Schubladen findet. Allerdings gebe ich zu Bedenken, dass es schon mehrfach vorgekommen ist, dass man Sachen erhält, wo man nur mit dem Kopf schütteln kann und die dann im Mülleimer landen. Also sollte jeder überlegen, ob er das, was er da verschickt, auch gerne selber bekommen möchte...

Hier ein paar Anregungen: Stifte, Aufkleber, Tee, Postkarten (unbenutzt), Deko-Artikel aller Art, Schlüsselanhänger, Lesezeichen oder auch Selbstgemachtes. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erlaubt sind Lebensmittel NUR wenn sie nicht abgelaufen sind und TROCKEN sind und VOLLSTÄNDIG verschlossen, wie z.B. Gewürze
Auch Kosmetik ist erlaubt, ebenfalls VOLLSTÄNDIG geschlossen und unbenutzt.

Die Päckchen sollten bis: 1. OKTOBER bei mir sein.

ACHTUNG: nach neuesten Informationen wird die Post ab Juli das Porto ändern.

Bei Fragen könnt ihr mich gerne anschreiben! Und dann wünsche ich uns allen ganz viel Spaß und Freude!

(Post editiert am 04.06.2019 - 21:40)

dieLeserin
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 375

Post #2 geschrieben am 01.06.2019 - 22:47

Ab sofort werde ich HIER eine Liste der Teilnehmer erstellen:

1. dieLeserin
2. eoweniel
3. libereco
4. snowman
5. Jamen

(Post editiert am 03.06.2019 - 23:05)

eoweniel
(bei 737 Stimmen)
Beiträge: 101

Post #3 geschrieben am 02.06.2019 - 18:55

Ich bin wieder dabei und freu mich schon riesig!! :D

P.S. Schreib am besten auch noch die Deadline für´s Verschicken in deinen Post, damit man sich gleich darauf einstellen kann. ;)

(Post editiert am 02.06.2019 - 18:56)

libereco
(bei 411 Stimmen)
Beiträge: 191

Post #4 geschrieben am 02.06.2019 - 22:03

Ich möchte auch gerne wieder mitmachen, schön,dass es dieses Jahr wieder den Adventskalender gibt.

snowman
(bei 574 Stimmen)
Beiträge: 170

Post #5 geschrieben am 03.06.2019 - 15:59

Dieses Mal mache ich auch mit :-) freu mich schon

Jamen
(bei 61 Stimmen)
Beiträge: 38

Post #6 geschrieben am 03.06.2019 - 20:10

Ich möchte auch gerne mitmachen und würde mich freuen, wenn es dieses Jahr klappt.

dieLeserin
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 375

Post #7 geschrieben am 04.06.2019 - 21:38

ACHTUNG, NEUE INFO ZUM PORTO

Eine aufmerksame Tauschpartnerin war so freundlich, mir das neue Porto der Post zu erklären, da ich wirklich nicht viel Ahnung von der Materie hatte.

Ab Juli kostet eine Bücher- und Warensendung 1,90 Euro, zusätzlich wird die Breite auf 5 cm reduziert.

Das ist sehr wenig und lässt für unseren Adventskalender weniger Spielraum zu, was ich persönlich sehr schade finde. Das nächst größere Päckchen mit einer Breite von 10 cm kostet 3,79 Euro.

Das wiederum bedeutet für jeden Teilnehmer die Kosten von 2 x 3,79 Euro. Natürlich muss jeder selbst entscheiden, ob er bereit ist, das zu bezahlen. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass ich die Rückumschläge auch schon nachfrankieren musste, was ich natürlich gerne mache, aber wenn ich das für 30 Teilnehmer machen muss, ist das weniger schön.

Ich möchte daher alle interessierten Teilnehmer bitten, ihre Rückumschläge immer mit der größeren Variante von 3,79 Euro zu frankieren.

Leider weiß ich derzeit keine Alternative, bin aber offen für Vorschläge. Diese müssen aber von allen machbar sein.

schaefchen
(bei 134 Stimmen)
Beiträge: 3

Post #8 geschrieben am 08.07.2019 - 17:17

So schnell ändern sich die Dinge: bis Dezember gilt für Bücher- und Warensendung noch das alte Porto (und bis zum Verschicken hat sich hoffentlich auch bis zum letzten Postangestellten herumgesprochen, dass das so ist)

dieLeserin
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 375

Post #9 geschrieben am 09.07.2019 - 09:11

Schaefchen...ich bin mir nicht sicher ob man sich darauf verlassen kann...

Derzeit aktive Mitglieder: Christian1975, Jamina17, kobold53, lostinspace, snowman, tabastuck